Coronavirus

„Um Corona in Schach zu halten, müssen wir jetzt nachlegen“

18.01.2021

Statement des Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion Christian Baldauf

„Um Corona in Schach zu halten, müssen wir jetzt nachlegen“, erklärt der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, im Kontext der Pressekonferenz von Ministerpräsidentin Dreyer. Baldauf bezeichnet weitere Anti-Corona-Maßnahmen als „notwendig, um die Infektionsdynamik zu bremsen. Die bisherigen Maßnahmen haben nicht ausgereicht, um das Virus in den Griff zu bekommen.” Umso verwunderter zeigt sich Baldauf darüber, dass die Ministerpräsidentin heute offenlässt, wie es ihrer Meinung nach an Kitas und Schulen weitergehen soll. „Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher, Eltern, Schülerinnen und Schüler brauchen Klarheit.“ Baldauf erwartet, dass sich die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin in der morgigen Bund-Länder-Schalte für schärfere Anti-Corona-Maßnahmen einsetzt, die dem Gesundheitsschutz der Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer dienen. Außerdem müsse Frau Dreyer verlässlich das umsetzen, was die Bund-Länder-Schalte beschließt.
„Um Corona in Schach zu halten, müssen wir jetzt nachlegen“, erklärt der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, im Kontext der Pressekonferenz von Ministerpräsidentin Dreyer. Baldauf bezeichnet weitere Anti-Corona-Maßnahmen als „notwendig, um die Infektionsdynamik zu bremsen. Die bisherigen Maßnahmen haben nicht ausgereicht, um das Virus in den Griff zu bekommen.” Umso verwunderter zeigt sich Baldauf darüber, dass die Ministerpräsidentin heute offenlässt, wie es ihrer Meinung nach an Kitas und Schulen weitergehen soll. „Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher, Eltern, Schülerinnen und Schüler brauchen Klarheit.“ Baldauf erwartet, dass sich die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin in der morgigen Bund-Länder-Schalte für schärfere Anti-Corona-Maßnahmen einsetzt, die dem Gesundheitsschutz der Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer dienen. Außerdem müsse Frau Dreyer verlässlich das umsetzen, was die Bund-Länder-Schalte beschließt.