CDU-Generalsekretär: “Mit warmen Worten heizt man keine Wohnungen”

14.10.2021

MAINZ. Jan Zimmer, Generalsekretär der CDU Rheinland-Pfalz, reagiert mit Fassungslosigkeit auf die heutigen Äußerungen des „Vor-Ort-Beauftragten“ des Landes, Günther Kern, im Ahrtal. „Mit warmen Worten heizt man keine Wohnungen“, stellt Zimmer klar. „Angesichts hunderter Menschen, die noch immer keine Heizungen oder keinen Strom in ihren Häusern und Wohnungen haben, muss man sich ernsthaft fragen, woher der Landesbeauftragte seine Einschätzung der Lage nimmt.“